Abschlussveranstaltung Werkstattreihe „Wege und Weiden“ in der Hönower Weiherkette

Mit etwa 34 Teilnehmern war auch die dritte Veranstaltung der Werkstattreihe zu „Wegen und Weiden“ in der Hönower Weiherkette am 04.12.2017 gut besucht. Es stand das aus der Vorzugsvariante hervorgegangene Konzept zur Diskussion, Gruppenarbeit stand diesmal im Hintergrund, fand aber zur Einstimmung und beim Inspizieren der angefertigten Pläne in Form von Flüstergruppen statt. Bei der …

Lesen Sie weiter...

Wir gestalten das Westkreuz! World-Café mit Thementischen

Im Rahmen der Workshop-Reihe zur Entwicklung des Westkreuzes fand am 4. Juli in der Kirchengemeinde am Lietzensee die dritte Veranstaltung als World Café statt. An zwölf Thementischen wurden Ideen und Lösungsansätze für die Themenblöcke „Wege/Erschließung“, „Erholung/Freizeit/Gartennutzung/Begegnung“, „Sicherheit/Sauberkeit/Pflege“ und „Natur/Ökologie/Wildnis“ gesammelt und anschließend im Plenum vorgestellt. Der zeitliche Rahmen erlaubte drei Wechsel zu anderen Thementischen, so …

Lesen Sie weiter...

Zweite Planungswerkstatt „Wege und Weiden“ für die Hönower Weiherkette

Etwa 40 Anwohner, Fachexperten, Naturschützer sowie Vertreter der Stadt- und Bezirksverwaltung und weitere Interessierte kamen am 6.4.2017 auf die zweite Planungswerkstatt zur geplanten Beweidung eines Teiles des im Bezirk Marzahn-Hellersdorf gelegenen Landschaftsschutzgebietes „Hönower Weiherkette“ mit Schottischen Hochlandrindern. Im Zentrum der Veranstaltung stand die Bearbeitung zweier Varianten für die zukünftigen Weideflächen im östlichen Teil des Schutzgebietes. …

Lesen Sie weiter...

Pflege- und Entwicklungsplan „LSG Hönower Weiherkette“ – Planungswerkstatt 1

Am 24.01.2017 fand im Haus am Beerenpfuhl, Berlin – Hellersdorf die erste Planungswerkstatt zur geplanten extensiven Beweidung von Teilflächen der Hönower Weiherkette in Hellersdorf-Nord statt. Interessierte Bürger konnten sich nach kurzen Impulsreferaten von unserem Büro in zwei Arbeitsgruppen zu den Themen „Besondere Orte / Wege in der Hönower Weiherkette“ und „Beweidung in der Hönower Weiherkette“ …

Lesen Sie weiter...

Zukunftsstadt 2030+

  „WILLKOMMEN GROSSGESCHRIEBEN. Eine Region vernetzt sich“ Unter diesem Motto nimmt das Amt Gransee und Gemeinden an der ersten Phase des Wettbewerbs teil. Die von FUGMANN JANOTTA PARTNER maßgeblich konzipierte Bewerbung überzeugte die Jury – Gransee wurde aus 168 Bewerberstädten als eine von 51 ausgewählt. Nun besteht die Ambition, mit der in den vergangenen 12 …

Lesen Sie weiter...