BDLA-Preisverleihung

Am 29. September 2017 wurde im Allianz Forum, direkt am Brandenburger Tor, der Deutsche Landschaftsarchitekturpreis verliehen. Zusammen mit der Projektmanagerin des Botanischen Volksparks, Isabel Keil, konnten wir stolz den Preis in der Kategorie “Naturschutz und Landschaftserleben” entgegen nehmen. Ausgezeichnet wurde unser Projekt Botanischer Volkspark Blankenfelde in Berlin – Pankow. Unter großem Beifall der ca. 400 …

Lesen Sie weiter...

Nominiert!

Wir freuen uns sehr über die Nominierung des „Botanischen Volksparks Blankenfelde“ für den zweiten, entscheidenden Wertungsrundgang im Wettbewerb um den Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis 2017! Unter folgendem Link können  Sie sich einen Eindruck vom Botanischen Volkspark machen. www.deutscher-landschaftsarchitektur-preis.de/nominierungen

Lesen Sie weiter...

Konzept zur Dreifelder-Landwirtschaft

Der Botanische Volkspark Blankenfelde-Pankow liegt im Norden des Bezirks Pankow im Übergang zur Berlin-Brandenburger Feldflur. Auf einer unter Landschaftsschutz stehenden Teilfläche werden 2014-2015 Maßnahmen im Rahmen eines UEP-Projektes zur Verbesserung des ökologischen Potenzials des Landschaftsschutzgebietes durchgeführt. Dazu wurde ein Konzept zur Dreifelder-Landwirtschaft auf den drei vorhandenen Ackerschläge des Volksparks erarbeitet. Unter dem Leitbild „schöne Landwirtschaft“ …

Lesen Sie weiter...

Botanischer Volkspark Blankenfelde

Der Botanische Volkspark Blankenfelde liegt im Norden des Bezirks Pankow im Übergang zur offenen Feldflur. Mehr als die Hälfte des ca. 34 Hektar großen Geländes gehören zum Landschaftsschutzgebiet (LSG) Blankenfelde. Der Botanische Volkspark ist von Albert Brodersen auf einem ehemaligen Rieselfeld um 1910 als Schulgarten gegründet worden, steht seit 1994 unter Denkmalschutz und wird seit …

Lesen Sie weiter...