Unicampus City-West

Auftraggeber: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin
Ansprechpartner: Harald Fugmann, Marlen Matthäus
Bearbeitung: 2008-2009
Flächengröße: 70 ha

Der Masterplan Unicampus City-West ist das Resultat eines mehrphasigen kooperativen Arbeits-, Diskussions- und Abstimmungsprozesses zur Ziel- und Konzeptfindung. Er beinhaltet zentrale Handlungsoptionen und Aufgaben für das Land Berlin, die beteiligten Bezirke, die Universitäten und die Akteure der Wirtschaft. Um der Komplexität des Freiraumes gerecht zu werden,waren umfangreiche Untersuchungen notwendig. Schwerpunkte waren u.a. die Auseinandersetzung mit den historischen Schichten im Bereich des Stammgeländes und des Nordgeländes, die Analyse des Baumbestandes sowie die Zusammenstellung der strukturellen und funktionalen Ansprüche an den Hochschulcampus. Der Freiraum soll zukünftig in dem Zusammenspiel von Kultur,
Wissenschaft, Technologie und Wirtschaft, angemessen eingebunden sein. Die Freiräume sollen durch die Verknüpfung von Modernität und Innovation, Funktionalität und Historie eine zeitgemäße Visitenkarte der Hochschulen werden.