Bevernstraße

Auftraggeber: Bezirksamt Friedrichshain - Kreuzberg, Amt für Umwelt und Natur
Ansprechpartner: Marlen Matthäus
Kooperation: Tilman Stachat
Bearbeitung: 2008
Flächengröße: 575 m²

Mit der Neugestaltung wird die Spielfläche in 2 Teilbereiche untergliedert. Eine größere Fläche zum Klettern und toben und eine kleinere Fläche für Kleinkinder. Da sich der Spielplatz sehr nahe an der historischen Spreeanlegestelle Gröbenufer befindet, wurde das Thema Wasser/ Strand als Thema für die Spielgeräte aufgenommen. Hauptattraktion ist ein großer, bespielbarer Leuchtturm als Kletterturm mit Rutsche. Daneben werden im großen Spielbereich ein bekletterbares Steuerrad und eine Vogelnestschaukel aufgestellt. Kleine Steganlagen führen jeweils in die Spielbereiche. Ein Rettungsring dient im Kleinspielbereich als Backtisch. Ein kleines Kletternetz und ein Wackelfisch komplettieren hier das Angebot. Im Randbereich wurden die dort befindlichen Bäume mit bodendeckenden Stauden unterpflanzt, wodurch die Einsehbarkeit der eingefriedeten Spielfläche gewährleistet ist. Entlang der Brandwände werden Pflanzflächen aus niedrigem Kirschlorbeer mit einzeln eingestreuten Exemplaren der Felsenbirne angelegt.