Workshopreihe “Wir gestalten das Westkreuz”

FUGMANN JANOTTA PARTNER erarbeitet seit Herbst 2016 ein freiraumplanerisches Konzept für das Westkreuz im Auftrag des Umwelt- und Naturschutzamtes Charlottenburg-Wilmersdorf. Das Konzept wurde gemeinsam mit Anwohnern, Fachexperten, Vertretern der Stadt- und der Bezirksverwaltung sowie weiteren Interessierten im Rahmen einer Workshopreihe mit drei Veranstaltungen entwickelt. Ein neuer Park am Westkreuz stößt nicht bei allen Anwohnern und …

Lesen Sie weiter...

Öffentlichkeitsarbeit zum Pflege- und Entwicklungskonzept LSG Hönower Weiherkette

Ab Herbst des Jahres 2016 wurde im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit zum Pflege- und Entwicklungskonzept “LSG Hönower Weiherkette” eine dreiteilige Veranstaltungsreihe konzipiert und ab 2017 durchgeführt. Bedarf mit Nutzern, Anliegern und fachlich Interessierten in einen Informations- und Abstimmungsprozess zu treten, entstand aus dem Konzeptansatz, Teile des Landschaftsschutzgebietes beweiden zu lassen. Im Januar und April 2017 wurden …

Lesen Sie weiter...

Öffentlichkeitsbeteiligung Landschaftsplan Hohen Neuendorf

Die Öffentlichkeitsbeteiligung zum Landschaftsplan der Stadt Hohen Neuendorf fand vom 15.07. bis 25.11.2011 gemeinsam mit dem Beteiligungsverfahren zum Verkehrsentwicklungsplan statt. Der lange Offenlegungszeitraum der beiden Planwerke wurde von den Bürgern politisch durchgesetzt und sollte ihnen ausreichend Zeit geben, die Unterlagen zu studieren. Eigens zu diesem Zweck wurde eine neu geschaffene Internetseite unter www.bürgerpläne.de geschaltet, die …

Lesen Sie weiter...

Moderation Untere Havel

Das Gewässerrandstreifenprojekt (GRP) Untere Havel in Brandenburg und Sachsen-Anhalt gilt als das größte europäische Flussrenaturierungsprojekt. Zur Erstellung des Pflege- und Entwicklungsplanes zum GRP Untere Havelniederung wurde FUGMANN JANOTTA mit der externen Moderation beauftragt. Diese beinhaltete die Erstellung einer Akzeptanzanalyse und die Durchführung Akzeptanz fördernder Maßnahmen. Hierzu waren alle wesentlichen Beteiligten einzubeziehen. Die Moderation führte Maßnahmen …

Lesen Sie weiter...