Friedhofsentwicklung als neues Themenfeld

Mit dem Entwicklungskonzept für den zentralen Friedhof der Stadt Gransee haben wir ein neues Themenfeld erschlossen. Die Stadt Gransee hat das Konzept vor dem Hintergrund einer älter werdenden Gesellschaft und neuer Tendenzen in der Bestattungskultur in Auftrag gegeben.
Auf einer tiefgründigen Bestandsanalyse aufbauend definiert das Konzept ein Leitbild für die räumliche Gliederung des Friedhofs und beschreibt kurz-, mittel- und langfristig realisierbare Maßnahmenpakete für eine Neustrukturierung. Die Identität, seine Historie und die Potenziale des Areals werden durch die Neustrukturierung gesichert und gestärkt. Der Friedhof soll nicht nur ein Ort der Toten sondern vielmehr ein Ort der Lebenden sein, der neben dem Gedenken auch zur Erholung dienen kann.