Brunnen an der Lipschitzallee wieder in Betrieb genommen

Anwohnerinnen und Anwohner bei der Wiedereröffnungsfeier des Brunnes in der Lipschitzallee

Am 11.07.2019 wurde unter großer Anteilnahme der Bürgerinnen und Bürger der Brunnen an der Lipschitzallee feierlich wieder in Betrieb genommen. Nach 20 Jahren Stillstand erfolgte in Zusammenarbeit mit dem Büro ifw die Sanierung des für die Identität der Gropiusstädter so bedeutsamen Brunnens. Nun hat die Gropiusstadt ihren Brunnen mit der markanten, 5 m hohen Fontäne zurück.

Die Maßnahme ist die erste Einzelmaßnahme, die aus Mittel des Förderprogramms Zukunft Stadtgrün umgesetzt wurde und basiert auf dem von uns erarbeiteten integrierten Grün- und Freiflächenkonzept für die Gropiusstadt.