Blankenburger Süden – FJP stellt sich der Öffentlichkeit

Seit November 2019 arbeiten FUGMANN JANOTTA und PARTNER gemeinsam mit den Büros UmbauStadt und MLA+ an der Entwicklung einer städtebaulichen Rahmenplanung für den Blankenburger Süden im Nordosten Berlins. Das städtebauliche Werkstattverfahren ist von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen transparent und kooperativ angelegt. So fand am 14.02.2020 eine öffentliche Zwischenpräsentation der Entwürfe der vier beauftragten Planungsteams statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger konnten sich über den Stand der Bearbeitung informieren und wurden eingeladen mit den Teams in den Dialog zu treten. Mit den Anmerkungen gehen die Teams nun bis zum April 2020 in die Finalisierung der Entwürfe. Die entstandenen Ideen werden anschließend dazu genutzt, ein zukunftsweisendes Struktur- und Nutzungskonzept für das größte Stadtentwicklungsprojekt Berlins zu erarbeiten.

Weitere Informationen zum Werkstattverfahren finden Sie auf der Seite der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Berlin.

Werkstattverfahren Blankenburger Süden WorkshopWerkstattverfahren Blankenburger Süden Präsentation vor Publikum