Abbruch weit fortgeschritten im Clean Tech Business Park

Der Abbruch des ehemaligen Klärwerkgeländes schreitet voran. Die meisten Gebäude und viele Klär-, und Absetzbecken sind abgebrochen. Nun steht noch die spannende Demontage der sechs Faulschlammbehälter an. Die Ökologische Baubegleitung hatte genug zu tun: immer wieder brüteten Wasservögel in den Becken oder Teichfrösche wurden umgesetzt. In einer großen Pfütze konnten sich geschützt vor den Baufahrzeugen …

Lesen Sie weiter...

Konzept zur Flächensicherung für die Umsetzung der WRRL im Land Brandenburg

  Für die erfolgreiche Umsetzung einer Vielzahl an Maßnahmen am Gewässer ist die Verfügbarkeit von Flächen die entscheidende Voraussetzung. Nach den Begradigungen der natürlichen Fließgewässer, unterliegen nun große Teile der Gewässerflurstücke diverser Landnutzung und befinden sich in Realität häufig neben dem heute vorhandenen Gewässer. Vielfach steht die aktuelle Nutzung der Ufergrundstücke einer freien Gewässerentwicklung entgegen. …

Lesen Sie weiter...

Weihnachtsgolfen im Görlitzer Park!

Kurz vor den Weihnachtstagen fand unsere alljährliche Büroweihnachtsfeier statt. Zunächst wurde beim Schwarzlicht-Minigolf im Görlitzer Park die Geschicklichkeit jedes Mitarbeiters getestet. Bei leckerem indischem Essen wurden dann in entspannter Atmosphäre die sportlichen Höchstleistungen analysiert und diskutiert. Nach einem Absacker im Bierhimmel begaben sich dann auch die letzten Kollegen auf den Heimweg.

Lesen Sie weiter...

Flächensicherung für die Wasserrahmenrichtlinie

Für die erfolgreiche Umsetzung einer Vielzahl an Maßnahmen am Gewässer ist die Verfügbarkeit von Flächen die entscheidende Voraussetzung. Nach den Begradigungen der natürlichen Fließgewässer, unterliegen nun große Teile der Gewässerflurstücke diverser Landnutzung und befinden sich in Realität häufig neben dem heute vorhandenen Gewässer. Vielfach steht die aktuelle Nutzung der Ufergrundstücke einer freien Gewässerentwicklung entgegen. Es …

Lesen Sie weiter...

Ehemaliger Mauerstreifen

Mitte des Jahres 2013 wurde die von Fugmann Janotta erarbeitete Pflege- und Entwicklungskonzeption für das Landschaftsschutzgebiet “Ehemaliger Mauerstreifen, Schönholzer Heide und Bürgerpark” der federführenden Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt übergeben. Innerhalb des 2010 ausgewiesenen Schutzgebietes, das sich etwa 10 km entlang des schmalen Streifens der ehemaligen Grenzanlagen der Berliner Mauer zieht, wurden verschiedene Orte für …

Lesen Sie weiter...

Forschungsvorhaben Planzeichen in der Landschaftsplanung

Im Rahmen der Neuregelung des Naturschutzrechts im Bundesnaturschutzgesetz 2009 (BNatSchG) ist die Landschaftsplanung als das zentrale Planungsinstrument des Naturschutzes und der Landschaftspflege geregelt. Um die Verständlichkeit und Anwendbarkeit der Landschaftspläne zu erhöhen, ist eine aussagekräftige Plangrafik vonnöten. Ziel des Forschungsvorhabens ist es, Anforderungen an die inhaltliche, graphische, technische und rechtliche Gestaltung von Planzeichen zu formulieren …

Lesen Sie weiter...

Landschaftsarchitektur heute

Am 18.01.2013 ist das neue Online Portal des BDLA „Landschaftsarchitektur-heute“ an den Start gegangen. Die Seite zeigt anschaulich und räumlich verortet eine Vielzahl interessanter Projekte in Deutschland. http://www.landschaftsarchitektur-heute.de/

Lesen Sie weiter...

Succession im Gropiusbau

Für die spannende Ausstellung des Studios Olafur Eliasson im Gropiusbau, die am 28.4.2010 eröffnet, standen wir für die Installation “Succession” beratend zur Seite. Auf einer Fläche von ca. 9 x 9 m wird eine Wiese installiert. Sie wird auf einem Gerüst in einer Höhe von 5 m auf der Südseite des Gebäudes vor einem Fenster …

Lesen Sie weiter...