Zweite Planungswerkstatt „Wege und Weiden“ für die Hönower Weiherkette

Etwa 40 Anwohner, Fachexperten, Naturschützer sowie Vertreter der Stadt- und Bezirksverwaltung und weitere Interessierte kamen am 6.4.2017 auf die zweite Planungswerkstatt zur geplanten Beweidung eines Teiles des im Bezirk Marzahn-Hellersdorf gelegenen Landschaftsschutzgebietes „Hönower Weiherkette“ mit Schottischen Hochlandrindern. Im Zentrum der Veranstaltung stand die Bearbeitung zweier Varianten für die zukünftigen Weideflächen im östlichen Teil des Schutzgebietes. …

Lesen Sie weiter...

Halali im Harz

Unser diesjähriger Büroworkshop ging in den Harz. Mit dem gesamten Team konnten wir im Örtchen Torfhaus das sonnige Frühlingswetter genießen. Nach der Ankunft im Harz-Resort und dem Bezug unserer Ferienhäuser wurden mit Unterstützung eines Teamcoaches neue Strategien für die Zukunft des Büros erarbeitet. Am Abend ging es dann in das Restaurant „Halali“, wo wir bei …

Lesen Sie weiter...

Nominiert!

Wir freuen uns sehr über die Nominierung des „Botanischen Volksparks Blankenfelde“ für den zweiten, entscheidenden Wertungsrundgang im Wettbewerb um den Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis 2017! Unter folgendem Link können  Sie sich einen Eindruck vom Botanischen Volkspark machen. www.deutscher-landschaftsarchitektur-preis.de/nominierungen

Lesen Sie weiter...

Pflege- und Entwicklungsplan „LSG Hönower Weiherkette“ – Planungswerkstatt 1

Am 24.01.2017 fand im Haus am Beerenpfuhl, Berlin – Hellersdorf die erste Planungswerkstatt zur geplanten extensiven Beweidung von Teilflächen der Hönower Weiherkette in Hellersdorf-Nord statt. Interessierte Bürger konnten sich nach kurzen Impulsreferaten von unserem Büro in zwei Arbeitsgruppen zu den Themen „Besondere Orte / Wege in der Hönower Weiherkette“ und „Beweidung in der Hönower Weiherkette“ …

Lesen Sie weiter...

Frischer Wind

Reinhard Busch und Helge Herbst verstärken die Geschäftsführung Bereits 2011 setzen sich Harald Fugmann und Martin Janotta im Rahmen eines Workshops mit dem Thema Büronachfolge und Zukunftsfähigkeit auseinander. Was wird aus dem Büro wenn beide in Ruhestand gehen? Wer kann das Büro übernehmen und die Projektarbeit nachhaltig weiterführen? Wie kann der Übergabeprozess mit den bestehenden …

Lesen Sie weiter...

Firmenlauf 2016 – mit Spaß dabei!

Auch in diesem Jahr nahm unser Büro am jährlichen Firmenlauf teil. Das Läuferteam bestand diesmal aus Sonja, Saara, Lisa, Markus, Jonas und Henry. Das bisher teilnehmerstärkste Team belegte Platz 535. Auch 2017 wird das Team FUGMANN JANOTTA PARTNER an den Start gehen, denn es gibt noch viel Potential nach oben.

Lesen Sie weiter...

Duisburg-Wedau – Neue Gartenstadt mit Seeblick

Auf dem 90 ha großen Areal des ehemaligen Ausbesserungswerkes und Rangierbahnhofs Duisburg-Wedau soll ein neues attraktives Wohn- und Wirtschaftsgebiet entstehen. Die Stadt Duisburg, die DB Immobilien Region West und die BEG NRW haben Ende Juni 2015 sechs Planungsbüros zu einer zweitägigen Werkstatt eingeladen, wo Ideen zur städtebaulichen Entwicklung des Areals entwickelt wurden. Basierend auf dem …

Lesen Sie weiter...

Biodiversität in Fürstenwalde

Unser Büro hat einen Flyer für die Stadt Fürstenwalde/Spree erarbeitet. Unter dem Thema „Biodiversität in der Stadt“ haben wir Informationen und Fördermöglichkeiten gesammelt, um die einfachen Möglichkeiten jeder Bürgerin und jedes Bürgers zum Mitmachen im Naturschutz direkt vor der Haustüre bewusst zu machen. Insbesondere unsere Städte bieten eine große Auswahl an unterschiedlichsten Lebensräumen für Flora …

Lesen Sie weiter...