Planfeststellungsbeschluss Neubau Schleuse Friedenthal

Mit dem Neubau der ehemaligen Schleuse Friedenthal sollen die Ruppiner und Oranienburger Gewässer wassertouristisch an das Zentrum Oranienburgs angebunden werden. Der seit 15 Jahren geplante Neubau der Schleuse ist das dritte Teilprojekt der Wassertourismus Initiative Brandenburg (WIN). FUGMANN JANOTTA PARTNER führten die erforderlichen Umweltgutachten (UVP-Bericht, LBP, AFB, WRRL-FB) für das Vorhaben durch. Im Dezember 2019 …

Lesen Sie weiter...

Integriertes Grün- und Freiflächenkonzept Gropiusstadt

2017 startete das neue Bund-Länder-Programm der Städtebauförderung ‚Zukunft Stadtgrün‘. Mit Hilfe dieses Förderprogramms und vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung, verändertem Freizeitverhalten sowie veränderter Standortparameter (Klimaanpassung, Biodiversität) besteht nun die Möglichkeit, das aus den 70er Jahren stammende Grün- und Freiflächensystem zu qualifizieren.  Auf der Grundlage einer umfassenden Bestandsaufnahme, intensiver Abstimmung mit allen bezirklichen Fachämtern sowie …

Lesen Sie weiter...

FJP im Homeoffice

Aufgrund der aktuellen Situation hat das Team von FJP vorbeugende Maßnahmen zur allgemeinen Reduktion persönlicher Kontakte ergriffen. Wir gewährleisten dennoch, dass unser Büro Ihnen wie gewohnt zur Verfügung steht. Derzeit arbeiten viele unserer Mitarbeiter im Homeoffice und sind dort per E-Mail erreichbar. Um die bestmögliche Erreichbarkeit zu gewährleisten, werden auch unsere Telefone umgeleitet. Sollten Sie …

Lesen Sie weiter...

Schönhauser Allee 9 in Berlin Prenzlauer Berg – NEO

Begonnen haben wir mit der Vorplanung der Schönhauser Allee 9 im Februar 2019 und im Dezember hatten wir bereits die Baugenehmigung vorliegen. Ein tolles Projekt-Ergebnis, das wir als Teil des Teams mit Pott Architects und allen Fachplanern für den Bauherrn erreichen konnten! © FUGMANN JANOTTA und PARTNER  Auf dem Areal der Schönhauser Allee 9 in …

Lesen Sie weiter...

Blankenburger Süden – FJP stellt sich der Öffentlichkeit

Seit November 2019 arbeiten FUGMANN JANOTTA und PARTNER gemeinsam mit den Büros UmbauStadt und MLA+ an der Entwicklung einer städtebaulichen Rahmenplanung für den Blankenburger Süden im Nordosten Berlins. Das städtebauliche Werkstattverfahren ist von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen transparent und kooperativ angelegt. So fand am 14.02.2020 eine öffentliche Zwischenpräsentation der Entwürfe der vier beauftragten Planungsteams …

Lesen Sie weiter...

380-kV-Freileitung Pulgar-Vieselbach – Bundesfachplanung abgeschlossen!

Mit der Entscheidung nach §12 NABEG der Bundesnetzagentur für den Abschnitt West vom 20. Dezember 2019 wurde die Bundesfachplanung für das Vorhaben „380-kV-Freileitung Pulgar-Vieselbach“ abgeschlossen. Diese stellt den ersten wesentlichen Verfahrensschritt im Genehmigungsprozess einer länderübergreifenden Höchstspannungsleitung dar. Im Ergebnis der Bundesfachplanung wurde ein 1.000 m breiter verbindlicher Trassenkorridor festgelegt und innerhalb dieses soll die Leitung …

Lesen Sie weiter...

Fortbildungsveranstaltung “Der sachgerechte Umweltbericht nach BauGB-Novelle 2017”

Martin Janotta ist auch in diesem Jahr wieder Referent bei der Fortbildungsveranstaltung des vhw „Der sachgerechte Umweltbericht nach der BauGB-Novelle 2017“. Das Seminar bietet eine Unterstützung die rechtlichen und inhaltlichen Anforderungen an den Umweltbericht sachgerecht einzuschätzen und effizient abzuarbeiten. Anhand konkreter Fallbeispiele wird vermittelt, welche Feinheiten bei der Erstellung des Umweltberichtes zu beachten sind. Zwei …

Lesen Sie weiter...

FJP wird Partnerschaft mit beschränkter Berufshaftung

Seit 1986 ist unser Planungsbüro mit erfahrenen Mitarbeitern deutschlandweit tätig und deckt inzwischen das gesamte Spektrum der Landschafts-, Freiraum- und Objektplanung ab. Seit 2015 sind wir eine Partnerschaft und haben unsere Geschäftsführung mit zwei jungen Partnern verstärkt. Nun haben wir die für Landschaftsarchitekten bestehende Möglichkeit der Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung (PartG mbB) genutzt. Und haben …

Lesen Sie weiter...

Grüne Zukunft – Fürstenberger Straße

Am Ende des Jahres 2019 erhielten wir noch eine sehr erfreuliche Nachricht: unser Projekt Fürstenberger Straße in Berlin Mitte hat die Baugenehmigung erhalten! Der Bezirk Prenzlauer Berg / Mitte kann nun ein neues Wohngebäude erhalten, das mit einem grünen Freiraum auf dem Dach und mit einem Markt im Erdgeschoss das Wohnquartier bereichern wird. Die Bewohner …

Lesen Sie weiter...